Daten­schutz­er­klä­rung

Mit der fol­gen­den Daten­schutz­er­klä­rung möch­ten wir Sie dar­über auf­klä­ren, wel­che Arten Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (nach­fol­gend auch kurz als “Daten“ bezeich­net) wir zu wel­chen Zwe­cken und in wel­chem Umfang ver­ar­bei­ten. Die Daten­schutz­er­klä­rung gilt für alle von uns durch­ge­führ­ten Ver­ar­bei­tun­gen per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, sowohl im Rah­men der Erbrin­gung unse­rer Leis­tun­gen als auch ins­be­son­de­re auf unse­ren Web­sei­ten, in mobi­len Appli­ka­tio­nen sowie inner­halb exter­ner Online­prä­sen­zen, wie z.B. unse­rer Social-Media-Pro­fi­le (nach­fol­gend zusam­men­fas­send bezeich­net als “Online­an­ge­bot“). Die ver­wen­de­ten Begrif­fe sind nicht geschlechts­spe­zi­fisch. Stand: 10. Juli 2021

Ver­ant­wort­li­cher Mag. Wal­traud Wuko­unig E‑Mail-Adres­se: office@wukounig.com Impres­sum: wukounig.com/impressum Kon­takt office@wukounig.com

Ich ver­ar­bei­te Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die unter fol­gen­de Daten­ka­te­go­rien fallen:

·      Name/Firma

·      Beruf/Berufsbezeichnung

·      Fir­men­buch­num­mer

·      Ansprech­per­son

·      Geschäfts­an­schrift und sons­ti­ge Adres­sen des/der Kund*in

·      Kon­takt­da­ten (Tele­fon­num­mer, Tele­fax­num­mer, E‑Mail-Adres­se, etc.)

·      UID-Num­mer

 Sie haben uns Daten über sich frei­wil­lig zur Ver­fü­gung gestellt und wir ver­ar­bei­ten die­se Daten auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung zu fol­gen­den Zwecken:

Betreu­ung der Kund*innen sowie

für eige­ne Wer­be­zwe­cke, bei­spiels­wei­se zur Zusen­dung von Ange­bo­ten, Wer­be­pro­spek­ten und News­let­ter (in Papier- und elek­tro­ni­scher Form), sowie zum Zwe­cke des Hin­wei­ses auf die zum Kun­den bestehen­de oder vor­ma­li­ge Geschäfts­be­zie­hung (Refe­renz­hin­weis).

 Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen. Ein Wider­ruf hat zur Fol­ge, dass wir Ihre Daten ab die­sem Zeit­punkt zu oben genann­ten Zwe­cken nicht mehr ver­ar­bei­ten. Für einen Wider­ruf wen­den Sie sich bit­te an:
Mag.a Wal­traud Wuko­unig, Jäger­bau­er­weg 26, 5302 Henn­dorf am Wallersee

Mail: office@wukounig.com

Tel: +43 650 6840740

Die von Ihnen bereit gestell­ten Daten sind wei­ters zur Ver­trags­er­fül­lung bzw. zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men erfor­der­lich. Ohne die­se Daten kön­nen wir den Ver­trag mit Ihnen nicht abschließen.

Wir spei­chern Ihre Daten bis zur Been­di­gung der Vertragserfüllung.

 Kon­takt

Sie errei­chen uns unter fol­gen­den Kontaktdaten:

Mag.a Wal­traud Wuko­unig, Jäger­bau­er­weg 26, 5302 Henn­dorf am Wallersee

Mail: office@wukounig.com

Tel: +43 650 6840740

Rechts­be­helfs­be­leh­rung

Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit und Wider­spruch zu. Dafür wen­den Sie sich an uns. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Wei­se ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der Auf­sichts­be­hör­de beschwe­ren. In Öster­reich ist die Daten­schutz­be­hör­de zuständig.

Über­sicht der Ver­ar­bei­tun­gen Die nach­fol­gen­de Über­sicht fasst die Arten der ver­ar­bei­te­ten Daten und die Zwe­cke ihrer Ver­ar­bei­tung zusam­men und ver­weist auf die betrof­fe­nen Per­so­nen. Arten der ver­ar­bei­te­ten Daten Bestands­da­ten (z.B. Namen, Adres­sen). Inhalts­da­ten (z.B. Ein­ga­ben in Online­for­mu­la­ren). Kon­takt­da­ten (z.B. E‑Mail, Tele­fon­num­mern). Meta-/Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­te-Infor­ma­tio­nen, IP-Adres­sen). Nut­zungs­da­ten (z.B. besuch­te Web­sei­ten, Inter­es­se an Inhal­ten, Zugriffs­zei­ten). Kate­go­rien betrof­fe­ner Per­so­nen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­part­ner. Nut­zer (z.B. Web­sei­ten­be­su­cher, Nut­zer von Online­diens­ten, Lin­kedIn Leads). Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung Bereit­stel­lung unse­res Online­an­ge­bo­tes und Nutzerfreundlichkeit.3 Direkt­mar­ke­ting (z.B. per E‑Mail oder pos­ta­lisch). Kon­takt­an­fra­gen und Kommunikation.

Maß­geb­li­che Rechts­grund­la­gen Im Fol­gen­den erhal­ten Sie eine Über­sicht der Rechts­grund­la­gen der DSGVO, auf deren Basis wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­ten. Bit­te neh­men Sie zur Kennt­nis, dass neben den Rege­lun­gen der DSGVO natio­na­le Daten­schutz­vor­ga­ben in Ihrem bzw. unse­rem Wohn- oder Sitz­land gel­ten kön­nen. Soll­ten fer­ner im Ein­zel­fall spe­zi­el­le­re Rechts­grund­la­gen maß­geb­lich sein, tei­len wir Ihnen die­se in der Daten­schutz­er­klä­rung mit. Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO) — Die betrof­fe­ne Per­son hat ihre Ein­wil­li­gung in die Ver­ar­bei­tung der sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für einen spe­zi­fi­schen Zweck oder meh­re­re bestimm­te Zwe­cke gege­ben. Ver­trags­er­fül­lung und vor­ver­trag­li­che Anfra­gen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO)

Coo­kies:

Coo­kies kön­nen zum einen für den Betrieb einer Web­sei­te unbedingt6 erfor­der­lich sein (z.B. um Log­ins oder ande­re Nut­zer­ein­ga­ben zu spei­chern oder aus Grün­den der Sicher­heit). Statistik‑, Mar­ke­ting- und Per­so­na­li­sie­rungs-Coo­kies: Fer­ner wer­den Coo­kies im Regel­fall auch im Rah­men der Reich­wei­ten­mes­sung ein­ge­setzt sowie dann, wenn die Inter­es­sen eines Nut­zers oder sein Ver­hal­ten (z.B. Betrach­ten bestimm­ter Inhal­te, Nut­zen von Funk­tio­nen etc.) auf ein­zel­nen Web­sei­ten in einem Nut­zer­pro­fil gespei­chert wer­den. Sol­che Pro­fi­le die­nen dazu, den Nut­zern z.B. Inhal­te anzu­zei­gen, die ihren poten­ti­el­len Inter­es­sen ent­spre­chen. Die­ses Ver­fah­ren wird auch als “Tracking”, d.h., Nach­ver­fol­gung der poten­ti­el­len Inter­es­sen der Nut­zer bezeich­net. Soweit wir Coo­kies oder “Tracking”-Technologien ein­set­zen, infor­mie­ren wir Sie geson­dert in unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung oder im Rah­men der Ein­ho­lung einer Ein­wil­li­gung. Hin­wei­se zu Rechts­grund­la­gen: Auf wel­cher Rechts­grund­la­ge wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mit Hil­fe von Coo­kies ver­ar­bei­ten, hängt davon ab, ob wir Sie um eine Ein­wil­li­gung bit­ten. Falls dies zutrifft und Sie in die Nut­zung von Coo­kies ein­wil­li­gen, ist die Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten die erklär­te Einwilligung.

Abhän­gig davon, ob die Ver­ar­bei­tung auf Grund­la­ge einer Ein­wil­li­gung oder gesetz­li­chen Erlaub­nis erfolgt, haben Sie jeder­zeit die Mög­lich­keit, eine erteil­te Ein­wil­li­gung zu wider­ru­fen oder der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Coo­kie-Tech­no­lo­gien zu wider­spre­chen (zusam­men­fas­send als “Opt-Out” bezeich­net). Sie kön­nen Ihren Wider­spruch zunächst mit­tels der Ein­stel­lun­gen Ihres Brow­sers erklä­ren, z.B., indem Sie die Nut­zung von Coo­kies deak­ti­vie­ren (wobei hier­durch auch die Funk­ti­ons­fä­hig­keit unse­res Online­an­ge­bo­tes ein­ge­schränkt wer­den kann). Ein Wider­spruch gegen den Ein­satz von Coo­kies zu Zwe­cken des Online­mar­ke­tings kann auch mit­tels einer Viel­zahl von Diens­ten, vor allem im Fall des Trackings, über die Web­sei­ten https://optout.aboutads.info und https://www.youronlinechoices.com/ erklärt wer­den. Dane­ben kön­nen Sie wei­te­re Wider­spruchs­hin­wei­se im Rah­men der Anga­ben zu den ein­ge­setz­ten Dienst­leis­tern und Coo­kies erhal­ten. Ver­ar­bei­tung von Coo­kie-Daten auf Grund­la­ge einer Ein­wil­li­gung: Wir set­zen ein Ver­fah­ren zum Coo­kie-Ein­wil­li­gungs-Manage­ment ein, in des­sen Rah­men die Ein­wil­li­gun­gen der Nut­zer in den Ein­satz von Coo­kies, bzw. der im Rah­men des Coo­kie-Ein­wil­li­gungs-Manage­ment-Ver­fah­rens genann­ten Ver­ar­bei­tun­gen und7 Anbie­ter ein­ge­holt sowie von den Nut­zern ver­wal­tet und wider­ru­fen wer­den kön­nen. Hier­bei wird die Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung gespei­chert, um deren Abfra­ge nicht erneut wie­der­ho­len zu müs­sen und die Ein­wil­li­gung ent­spre­chend der gesetz­li­chen Ver­pflich­tung nach­wei­sen zu können.